Brauchen Tier- und Pflanzenhalter den BNA?

Der Bundesverband für fachgerechten Natur-, Tier- und Artenschutz e. V. (BNA) ist ein bundesweiter Dachverband für Verbände und Vereine der Tier- und Pflanzenhaltung / -züchtung und für Einzelmitglieder in Deutschland. Dem BNA gehören derzeit 125 Verbände und Vereine sowie 4.000 Einzelmitglieder aus den Bereichen Aquaristik, Terraristik, Vögel, Exotische Kleinsäuger und Pflanzenzucht an. Der BNA ist das Sprachrohr dieser Tier- und Pflanzenhalter / -züchter. Als Dachverband bündelt er ihre Interessen und vertritt sie in der Öffentlichkeit sowie in allen Bundesländern, in Berlin und in Brüssel. Dabei setzt sich der BNA für einen aktiven Natur-, Tier- und Artenschutz ein. 

Im Artenschutz ist dem BNA als Dachverband die hoheitliche Aufgabe der Ausgabe staatlicher Kennzeichen für geschützte Tiere (Vogelringe und Transponder) für seine Einzelmitglieder sowie für die Mitglieder der angeschlossenen Einzelverbände und Einzelvereine, aber auch für Nichtmitglieder durch die Bundesartenschutzverordnung übertragen worden.

 

Intelligente Lösungen.

Der BNA hat sie.

 

Ziele des BNA:

- Die Naturschutztätigkeit seiner Mitglieder fördern

- Beim Lösen von Aufgaben des Naturschutzes aktiv mitwirken

- Förderung der Nachzuchten, um Naturentnahmen zu verringern

- Erhaltungszuchtprogramme fördern

- Einheitliche tierschutzgerechte Haltungsrichtlinien auf Bundesebene

- Einheitliche Artenschutzregelung innerhalb der Europäischen Union

- Tier- und artgerechte Beförderung für alle Tierarten

- Wegfall der Cites- und Meldepflicht für alle nachgezüchteten Tiere und Pflanzen

- Beim Tier- und Artenschutz staatsentlastende Aufgaben wahrnehmen

- Austausch von Erfahrungen und Informationen für seine Mitglieder

- Einführung des Sachkundenachweises für schwierig zu haltende oder gefährdete Arten

- Verhinderung von Behördenwillkür

 

Der BNA macht sich für jeden stark.

Stärken Sie deshalb den BNA.

Werden Sie noch heute Einzelmitglied im BNA. Nur gemeinsam können wir viel bewegen.

 

 
BNA-Geschäftsstelle:
Ostendstraße 4
Postfach 11 10
76707 Hambrücken
Telefon 07255-28 00
Telefax 07255-83 55
E-Mail: gs[at]bna-ev.de